Menu

Wing Tsun Kung Fu Kampfkunst in Rostock

Trainingszeiten

Mo, Mi, Fr. 09:00 - 10:00 Uhr

Mo. und Mi. 18:00 - 19:00 Uhr

Fr. 17:00 - 18:00 Uhr

Wing Tsun Kung Fu

Bei Wing Tsun handelt es sich um eine asiatische Kampfkunst zur Selbstverteidigung mit ganz speziellen Prinzipien, die aus konzentrierten Übungen und das bewusste Sicheinlassen bestehen. Als Voraussetzungen für Wing Tsun gelten nicht Muskelkraft und Kondition, sondern die Bereitschaft der Schüler, sich auf den eigenen Körper einzulassen, die eigenen Stärken kennenzulernen und entsprechend für die Selbstverteidigung zu nutzen.

Wer ist für Wing Tsun geeignet?

Wing Tsun kann jeder erlernen und ist für jedermann geeignet, egal ob Jung oder Alt, ob Klein oder Groß, da das Wing Tsun Training sich auf das individuell vorhandene Körperpotential der Schüler aufbaut, wodurch die körperliche und geistige Flexibilität gesteigert und die Wahrnehmungsfähigkeit gefördert wird. Dadurch erlangen die Schüler gleichzeitig auch mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit für das tägliche Leben und werden zunehmend in die Lage versetzt, Konflikten und gefährlichen Situationen selbstsicherer und deeskalierend zu begegnen, womit durch Wing Tsun ein Beitrag zur Gewaltfreiheit geleistet werden kann.

Was wird im Wing Tsun Training erlernt?

Im Training werden die wichtigsten Phasen der Lehre von Wing Tsun erlernt, die der körperlichen Selbstverteidigung, der Strategie und Taktik und der Selbstvervollkommnung der Schüler dienen. Es wird gelehrt und trainiert, sich vor körperlichen Angriffen zu schützen und diese erfolgreich zu meistern. Es werden Taktiken und Stategien gelehrt und geübt, wodurch die eigenen Fähigkeiten sowie die eigene Persönlichkeit gestärkt werden. Das Ziel besteht darin, die großen 7 Fähigkeiten zu erlangen. Diese sind:

  • Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Vorstellungskraft
  • Gewandtheit, Beweglichkeit, Flexibilität
  • Balance
  • Körpereinheit
  • Wahrnehmung, Staffel der Sinne
  • Timing und Distanzgefühl
  • Kampfgeist

Was ist das Besondere an Wing Tsun?

Das Denken in Prinzipien stellt eine besondere Charakteristik von Wing Tsun dar. Es handelt sich bei den Prinzipien um Weisungen bzw. Orientierungshilfen, die bewusst in der reflexiven Befehlsform formuliert werden, damit klar und unmissverständlich definiert wird, was zu tun ist. Dabei ist ein entscheidender Vorteil in der Allgemeinheit, Allgemeingültigkeit und Übertragbarkeit der Prinzipien zu sehen. Wenn ein Schüler die Prinzipien beachtet, verhält er sich auch in vollkommen unbekannten Situationen korrekt und begeht im Normalfall zumindest keine gravierenden Fehler.

Was sind die Prinzipien von Wing Tsun?

Die nachfolgend aufgeführten Prinzipien stellen nur eine kleine und beispielhafte Auswahl dar, wie sie in unterschiedlichen Wing Tsun-Stilen vorkommen können. Von Stil zu Stil können die Prinzipien mitunter recht stark variieren. Im Wing Tsun und dessen Derivaten werden beispielweise folgende Prinzipien gelehrt:

Die Kraftprinzipien

    Diese Prinzipien beinhalten:
  • Befreie dich von deiner eigenen Kraft.
  • Befreie dich von der Kraft deines Gegners.
  • Nutze die Kraft des Gegners.
  • Füge deine eigene Kraft hinzu.

Die Kampfprinzipien

    Hier besteht folgender Inhalt:
  • Ist der Weg frei, stoß vor.
  • Ist der Weg versperrt, bleib kleben.
  • Ist die Kraft des Gegners zu groß, gib nach.
  • Weicht der Gegner zurück, folge.
 

Wie entstand Wing Tsun?

Wing Tsun wurde vor ca. 300 Jahren von der Shaolin-Nonne Ng Mui in China entwickelt, wie die Legende besagt. Allerdings gibt es viele Legenden, die sich um die Entstehung und Geschichte des Wing Tsun ranken, und wenn Sie sich ein wenig tiefer in die Vorgeschichte begeben möchten, auf der nachfolgenden Seite finden Sie zur Geschichte weitere und ausführliche Informationen.

mehr erfahren

 

Siu-Nim-Tao Formen

Wing Tsun Videos

Wing Tsun Kung Fu - Bildergalerie

Wing Tsun Kung Fu Rostock 01 Wing Tsun Kung Fu Rostock 02 Wing Tsun Kung Fu Rostock 03 Wing Tsun Kung Fu Rostock 04 Wing Tsun Kung Fu Rostock 05 Wing Tsun Kung Fu Rostock 06 Wing Tsun Kung Fu Rostock 07 Wing Tsun Kung Fu Rostock 08